Rückblick KW22-2017 - Peters allein zu Haus und wer will nach Leverkusen

Rückblick KW22-2017 - Peters allein zu Haus und wer will nach Leverkusen

Irgendwie hatte ich es nicht wirklich auf dem Schirm, aber die letzte Woche war die erste Urlaubswoche des Jahres und sie war bitter nötig. Auf dem Programm stand dann letztlich nur das Standard-Familienprogramm dafür aber wesentlich entspannter und das Wochenende war komplett sturmfrei. Ich allein zuhause. 

Peters allein zu Haus

Ist das lange her mit Kevin. Für das Wochenende hatte ich mir dann sehr viel vorgenommen, wovon ich wenig schaffte. Eigentlich wollte ich vloggen, stattdessen habe ich die Kamera gar nicht angerührt, das Badezimmer neu verputzt und habe immerhin das Laufprogramm erfolgreich abgeschlossen.

Laufen

Da ich mich auf Empfehlung des Hausarztes Dienstag habe impfen lassen gegen so eklige Sachen wie Diphtherie und Polio, schmerzte mein Oberarm äußerst lange und beharrlich und tut es noch heute, so dass ich erstmal aufs Laufen verzichtet habe. Damit ich mein 50-Kilometer-Wochenziel trotzdem erreiche habe ich am Wochenende dann reingeklotzt und Samstag und Sonntag Doppelschichten gefahren. So bin ich von Freitag bis Sonntag auf fünf Einheiten und 55 Kilometer und über 600 Höhenmeter gekommen. Ich habe mir zusätzlich eine private Challenge für diesen Monat gesetzt - 20 Läufe mit mindestens 10 Kilometern und 100 Höhenmeter. Könnte eng werden, aber probieren geht über studieren.

Dieses Wochenende hatte ich schon mal 5 dieser Läufe abgehakt und nach einem etwas müden Beginn habe ich die Zeiten von 5:02/km, 4:55/km, 4:33/km, 4:28/km auf 4:04/km am Sonntagabend gesteigert. Damit hätte ich nicht gerechnet. Mit dabei einmal am Tag der Hund, der mich nach Samstag dann aber auch gehasst hat. Irgendwie war ihm das alles zuviel.

Impfung und Gesundheit

Dienstag gab es die Ergebnisse des Gesundheitschecks, die erfreulicherweise alle positiv waren. Man weiß ja nie so genau, was einen erwartet - von daher war ich schon irgendwie erleichtert. Auch das Hautkrebsscreening war gut und danach gab es die schon oben beschriebene Impfung. Dass der Arm eine Woche später noch weh tut und mir unruhige Nächte bescheren würde - davor hatte mich der Arzt nicht gewarnt. Es nervt übelste.

Fußball

Tuchel will nicht nach Leverkusen, Favre war wohl gar kein Thema, Bosz geht nach Dortmund. Wagner verlängert bei Huddersfield. Wer mag da nun kommen? Sieht gerade eher schlecht aus. Hoffentlich nicht Martin Schmidt, der ja in der abgelaufenen Saison schon mal Thema bei Bayer war. 

Serien

"House of Cards" startete in die fünfte Season. So richtig haut es mich noch nicht um, was Spacey und Co da abliefern. Zudem komme ich nun etwas durcheinander mit der eher billigen Präsidentschaftsserie "Designated Survivor" durch die Kiefer Sutherland trottelt. Erstaunlicherweise sind die Themen sehr ähnlich, die Rollen ebenfalls, doch "Designated Survivor" hat wenigstens ein, zwei sympathische Protagonisten, wo ich mich bei "House of Cards", doch sehr schwer tue überhaupt irgendeinem Charakter etwas positives abzuringen. 

Zum Anschauen

Das sieht amüsant an. Steven Soderbergh zusammen mit Leuten wie Adam Driver oder David Craig kann funktionieren. 

That's it for today!