Rückblick KW23-2017 - Rallye, Langsam laufen und was zum Schauen

Rückblick KW23-2017 - Rallye, Langsam laufen und was zum Schauen

Kurz in den Kalender geschaut, ob letzte Woche etwas Aufregendes passiert ist. Nö. Nur die paar Sachen, die jetzt kommen.

Fußball ist immer noch wichtig

Mehr im eigenen Eintrag

20 Nations - Rallye

Das wird alles viel konkreter. Der Moe hat sogar schon den Volvo dekoriert. Krass. Mehr Infos bei ihm im Blog

Laufen

Hier einen schönen Artikel zum Laufen gefunden. Darüber, dass das Laufen kein Stress sein soll, sondern einfach zur Erholung und Lebensverlängerung dient. Statt sich zu hetzen und Kilometer abzuspulen, lieber mal einen Gang runterschalten. Könnte ich mir mal zu Herzen nehmen.

Dr. Mark Tarnopolsky läuft jeden Morgen drei Kilometer zu seinem Labor an der McMaster Universität im kanadischen Ontario. "Es ist mein Ritual, damit bereite ich mich auf die Hektik des Tages vor." Eigentlich wollte Tarnopolsky Sportlehrer werden, nun ist er Neurologe und betreut Kinder mit zerstörerischen Muskelkrankheiten. Und er ist ein Mann klarer Worte: "Lasst mich in Ruhe mit dem Hype um Gen- und Stammzellentherapie. Die effektivste Therapie, die ich kenne, ist Bewegung."

Ich bin dann auch nur 25 Kilometer diese Woche gelaufen. Tatsächlich kratzt der Hals mal wieder, deshalb lieber ruhig angehen lassen. Dabei war das Dienstags-Training bei den Laufsportfreunden ein echtes Highlight. 

Sonst so diese Woche

Gestern dieses Brot gebacken und leicht verändert, da mein Sauerteig eigentlich null Triebkraft hat. Deshalb etwas Hefe hinzu gefügt und länger gehen lassen. Feines Brot geworden.

Wie man so eine Wand hochklettern kann ist mir unbegreiflich, aber ein Mann hat es geschafft. Ohne Seil. 

Über diese Seite gestolpert und lange hängen geblieben. Kulinarische Geschichten, tolle Bilder und nette Rezepte. 

Schönes Porträt eines Salomon-Mitarbeiters. Serge. 

Serien

Die letzte Folge von Designated Survivor lief diese Woche. Insgesamt kann ich mich sehr gut dieser Kritik anschließen. Das war alles irgendwie altbacken, aber trotzdem irgendwie spannend. 

Gefreut, dass die zweite Staffel von Hap and Leonard nun bei Amazon Prime verfügbar ist. Die erste Staffel war gut, wenn sie auch ein etwas abstruses Ende hatte. 

Zum Anschauen

Eine schöne Vox-Doku über die Nachkolorierung von alten Fotos.